Personalisierte Krebsmedizin

Die personalisierte Krebsmedizin bezeichnet die individuelle, passgenaue Krebstherapie, bei der Biomarker eine entscheidende und unterstützende Bedeutung in der Krebstherapie haben, denn nicht jede Patientin und nicht jeder Patient mit einer Krebserkrankung profitiert in gleicher Weise von der Krebstherapie. Fortschritte zur Identifizierung der Biomarker sind bereits bei vielen verschiedenen Tumorentitäten zu verzeichnen.

Mehr… https://www.krebsgesellschaft.de